KILOMETERFRESSER FORUM

wir fahren Motorrad

Kilometerfresser Hauptseite    |    Tourenkalender
ruhrpott-viller.de
Aktuelle Zeit: Sa 4. Jul 2020, 06:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Impressum & Rechtshinweise



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 30. Jan 2019, 21:55 
Offline

Registriert: So 29. Apr 2018, 22:45
Beiträge: 76
Hallo zusammen

Wer hat in den letzten Jahren ein Training besucht und teilt mit mir seine Erfahrungen?
Ich habe erst im letzten April mit dem Motorradfahren angefangen, und direkt ein Sicherheitstraining in Rühten besucht. In diesem Jahr möchte ich wieder mein Wissen und Können erweitern, damit ich immer möglichst sicher unterwegs bin. Ein Kurven- oder Schräglagentraining könnte ich mir vorstellen.

Kennt jemand die Unterschiede, die Vor- und Nachteile? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Was könnt ihr empfehlen?

Beste Grüße
Snert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2019, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Nov 2012, 16:15
Beiträge: 240
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Aus meiner Erfahrung kann ich dir sagen, daß der ADAC hier in NRW insgesammt fünf verschiedene Kurse anbietet. Zwei Basiskurse, zweimal Perfektionstraining und einmal Schräglagentraining. Diese Kurse können in vorgestellter Reihenfolge genommen werden. Kurven fahren wirst du dort mehr als genug. :vg:

Dann gibt es da wohl auch noch ein Spezialtraing, daß auch Motorradpolizisten absolvieren, mit Vollbremsungen auf einem Acker bzw. Waldweg etc. :shock: Das ist dann aber nur für die ganz Harten.

_________________
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2019, 09:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Dez 2010, 15:47
Beiträge: 547
Auch der ADAC bietet verschiedene Trainings an.

;)

_________________
Gruß Klaus ;)

NICHTS IST WERTVOLLER, ALS DER NÄCHSTE TAG!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2019, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Dez 2017, 01:53
Beiträge: 82
Hallo,

ich besuchte letztes Frühjahr mein erstes SHT. Einfach um als Wiedereinsteiger fit zu werden. Da es richtig Spass und Sinn macht, habe ich mich auch schon für 2019 angemeldet.
Jedoch nehmen es viele Fahrschulen von den Lebenden - mein SHT kostet 30.-€. Mit dabei: Parcours fahren, Schräglage (mit Trainingsmaschine und eigenem FZ), richtiges Bremsen, Ausweichen, Gleichgewichtsübungen, überfahren von schrägen Oberflächen, anfahren ohne rechte Hand am Lenker, etc, Kaffee, Bockwurst und Cola...

Das ganze fand auf einem großen Parkplatz und auf einem gesperrtem Strassenabschnitt statt. Ablauf: ca 40 Teilnehmer teilen sich auf vier Gruppen und wechseln dann durch. Gruppe 1: Parcours, Gruppe 2: Schräglage, Gruppe 3: Bremsen, Gruppe 4: ausweichen. Und: es genügen schon wenige Stunden, beispielsweise ein Vormittag. Viel länger ist man auch nicht (mehr) aufnahmefähig.

Günstige SHT werden quasi nicht öffentlich von Gruppen für Ihre Mitglieder angeboten - zB das Pan European Forum. Anbieter, die hierfür 200-300€ pro Teilnehmer fordern, halte ich für unseriös.


Dateianhänge:
IMG_20180428_102524.jpg
IMG_20180428_102524.jpg [ 51.03 KiB | 1889-mal betrachtet ]

_________________
Gruß Waldschrat :drive:
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2019, 10:53 
Offline

Registriert: So 29. Apr 2018, 22:45
Beiträge: 76
30€ hört sich sehr billig an.

Die SHT's beim ADAC ( 90- 110€ etwa ) sind nicht übel, und man kann sie sich von der BG bezahlen lassen. Aber auch hier gibt es sicherlich Unterschiede. Jeder Platz ist anders. Die Anlage in Rüthen fand ich Recht klein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2019, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Dez 2017, 01:53
Beiträge: 82
Snert hat geschrieben:
30€ hört sich sehr billig an.

günstig, nicht billig ;)

_________________
Gruß Waldschrat :drive:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Feb 2019, 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Dez 2013, 18:10
Beiträge: 278
Hallo, ich bin einmal im Jahr (Saisonanfang) immer hier : https://www.mototeam.bike/
da ist für jeden Anspruch, jedes Können was dabei... nicht billig, aber mit Verpflegung und Getränken


Gruß Tom


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 10:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Dez 2010, 15:47
Beiträge: 547
Hallo Tom,

wieviel bezahlst Du denn für einen Kurs?

;)

_________________
Gruß Klaus ;)

NICHTS IST WERTVOLLER, ALS DER NÄCHSTE TAG!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Dez 2013, 18:10
Beiträge: 278
N Abend Klaus,
steht alles auf der Seite, klick dich mal durch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2019, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Dez 2010, 15:47
Beiträge: 547
Oh WOW Tom,

das ist schon eine ganze Menge. Beim ADAC, vom Basis bis zum Intensivtraining, als Mitglied 109€, ansonsten 125€.
Dauer: 5 - 8 Stunden, Teilnehmer: 8 - 10, je nach Kurs.

Allerdings weiß ich nicht, ob mit oder ohne Verpflegung.


;)

_________________
Gruß Klaus ;)

NICHTS IST WERTVOLLER, ALS DER NÄCHSTE TAG!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de