KILOMETERFRESSER FORUM

wir fahren Motorrad

Kilometerfresser Hauptseite    |    Tourenkalender
ruhrpott-viller.de
Aktuelle Zeit: Mi 25. Apr 2018, 00:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Impressum & Rechtshinweise



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ADAC Sicherheitstraining "Basic"
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Mär 2014, 13:46
Beiträge: 120
Wohnort: DO - Süd
Hallo Menschen :)

Ich hatte gestern ein ADAC Sicherheitstraining in Recklinghausen auf dem Verkehrsübungsplatz!
...hatte ich mir auf Wunsch zu Weihnachten schenken lassen und das war eine gute Idee :)
Ich bin sehr sehr zufrieden mit dem Training, habe vieles aufgefrischt und Neues mitgenommen.
Grob waren die Trainingspunkte
- langsames Fahren im 1. Gang, Kupplungspunkt, Fußbremse, Gleichgewicht
- Bremsen (trocken, in verschiedenen Geschwindigkeiten mit Vorderbremse+Fußbremse, nass)
- Kurven (ideale Nutzung der Fahrbahn - orientiere dich am rechten Hinterrad eines PKW, Schräglage, "Drücken", Bremsen in der Kurve)
- Ausweichen (Kupplung ziehen und "rum"), Gegenstände auf der Fahrbahn (nicht ausweichen, drüber!)

Das Gelände war räumlich vom normalen Verkehrsübungsplatz getrennt (wer's halt nicht eh kennt), was auch gut so ist.
Es ist keine langweilige Strecke, die man rund-fährt, sondern variantenreich und gut konzipiert, sodass man den einen
oder anderen Kniff für die "freie Wildbahn" gut üben und mitnehmen kann.

Ich hatte sogar noch ein "Special" ... so ist doch wegen defekter Lichtmaschine (oder Regler) meine Fazer verreckt
in der Mittagspause. Es half weder Trick 17 (Überlisten des E-Starters = Starten im 3.Gang mit Schieben), noch
das durchgehende Laufenlassen in der Pause (logisch, wenn die Lichtmaschine die Batterie nicht füttert - sie ist im laufen ausgegangen!)...
Ich durfte entsprechend eine jungfräuliche (45km auf der Anzeige) BMW F800R fahren. ALTA is die GEIL ♥♥♥
...aber mit 12.000,- Anschaffungspreis dezent über dem, was ich so einsehe für ein Möppel auf den Tisch zu legen.
Das Special abgesehn von der Maschine an sich also "Training mit einem mir völlig unbekannten Motorrad" und zwar ab Mittag das Kurventraining.
Ich bin nach 10 Minuten (Gefühl: ach duuu scheiiii... das wird nix) warm geworden mit der BMW und bin exellent durch
sämtliche Kurven gekommen (Gefühl: meeeeeeeeegggaaaaaaaa) und wollte die üüüberhaupt nicht mehr gegen die
eh doofe Fazer (nein, ich mag sie, aber gestern echt NICHT) tauschen!

Ich weiß durch diese Erfahrung, dass es an Karfreitag auch schonmal 45min dauern kann bis der Pannenservice des
ADAC da ist und weitere 2 (f*cking sch***) langweilige (Drecks-)Stunden bis der Schlepper da ist...
Das Training ging von 8.30-16.30 und ich war schon um 21uhr zuhause... :thumbdwn:

Das Sicherheitstraining Basic würde ich aber definitiv jedem länger-Pausierten oder auch sonstigem Saison-Starter empfehlen.
...vielleicht so alle 2-3 Jahre mal zu machen... Schaden kanns nicht und man gewinnt definitiv an Sicherheit und Achtsamkeit im Verkehr :)

Falls Fragen da sind, fragt, oder guckt auf die Page des ADAC Verkehrsplatzes
... falls nicht auch gut :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ADAC Sicherheitstraining "Basic"
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Aug 2009, 18:59
Beiträge: 1695
Wohnort: Witten
Hallo Janin(e), Deine Erfahrung kann ich nur bestätigen, es schadet auf keinen Fall so ein Training mitgemacht zu haben. Mein erstes Fahrtraining habe ich auch geschenkt bekommen, war so Anfang der 90er. Beeindruckend für mich waren die Runden mit dem Kreidestrich quer übers Profil. Nach 5 Platzrunden war kaum noch etwas von der Kreide zu sehen und ich stolz wie Oskar. Zeigte es doch wie weit die Schräglage genutzt werden konnte. Doch mein Stolz (und nicht nur meiner) wurde jäh gebrochen als der Übungsleiter klar machte dass durch diese extreme Schräglage jegliches Sicherheitspolster vernichtet wurde. Von da an habe ich mein Fahrverhalten geändert. Einige Jahre lang habe ich keine Fahrtrainings mitgemacht, war mir ehrlich gesagt zu teuer, doch dann gab es über unsere Berufsgenossenschaft Fahrsicherheitstrainigs verschiedener Arten. Das Basic war kostenlos und die Anderen gab es für ein Drittel oder die Hälfte des öffentlichen Preises. Frag doch mal bei Deiner Berufsgenossenschaft nach ob die soetwas auch anbieten, so als Thema: Sicher zur Arbeit und zurück, oder ähnliches.

_________________
Kurven ohne Ende wünscht,
Ingo
http://www.ruhrpott-viller.de"
ville2k@kilometerfresser.eu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ADAC Sicherheitstraining "Basic"
BeitragVerfasst: Mi 4. Apr 2018, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Mär 2018, 18:32
Beiträge: 11
Wohnort: Erfstadt
Interessanter Bericht eines sicher nicht langweiligen Tages. :vg:
Tja, das mit deiner Fazer ist natürlich Pech, aber dadurch hattest du dann das Vergnügen die BMW fahren zu können. Auf der habe ich letztes Jahr im März meinen Führerschein gemacht und die ist wirklich sehr gut zu fahren. Vor allem auch bei den Übungen die da verlangt werden.
Letztes Jahr hat es leider zeitlich nicht mit einem Training geklappt, aber dafür mache ich jetzt Ende April einen Grundkurs und direkt 2 Wochen später den entsprechenden Aufbaukurs. :mrgreen:

_________________
DLzG Günther 8-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de