KILOMETERFRESSER FORUM

wir fahren Motorrad

Kilometerfresser Hauptseite    |    Tourenkalender
ruhrpott-viller.de
Aktuelle Zeit: So 15. Dez 2019, 04:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Impressum & Rechtshinweise



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Aug 2009, 17:59
Beiträge: 1875
Wohnort: Witten
Demontage der Kanzelverkleidung

*Hinweis: Der nachfolgende Bericht schildert lediglich meine persönliche Vorgehensweise zu dem aufgetretenem Problem. Dieser Bericht ist keine Reparaturanleitung sondern als persönlicher Erfahrungsbericht zu werten.

An meiner in 2018 erworbenen Deauville ist der Simmerring im rechten Gabelholm undicht geworden. Da ich im August 2010 schon einmal diese Arbeit durchgeführt und dokumentiert habe spare ich mir diesen Service und zeige (auf besonderen Wunsch von Friedel) stattdessen wie schnell die Kanzel abgebaut werden kann.
Was ist zu tun?
Insgesamt 16 Schrauben und Muttern lösen, liest sich viel ist aber schnell gemacht.
Als Hilfsmittel habe ich mir einen Besteckkasten als Schraubensammler besorgt. So bleiben die Schrauben gut sortiert, Verkleidungschrauben, Innentafelschrauben, Staufachschrauben usw.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dateianhang:
Dateikommentar: Spritzschutz unter dem Scheinwerfer
honda deauville nt650v Kanzel entfernen01.jpg
honda deauville nt650v Kanzel entfernen01.jpg [ 26.66 KiB | 1906-mal betrachtet ]

Ich bin angefangen mit den beiden Kreuzschrauben vom Spritzschutz unterm Scheinwerfer.
Dateianhang:
Dateikommentar: vier Flachkopfinnensechskantschrauben herausdrehen
honda deauville nt650v Kanzel entfernen02.jpg
honda deauville nt650v Kanzel entfernen02.jpg [ 36.16 KiB | 1906-mal betrachtet ]

Dann die vier Flachkopfinnensechskantschrauben herausdrehen. Als Nächstes die vier Kreuzschlitzschrauben in den Staufächern.
Dateianhang:
Dateikommentar: vier Kreuzschlitzschrauben in den Staufächern
honda deauville nt650v Kanzel entfernen03.jpg
honda deauville nt650v Kanzel entfernen03.jpg [ 27.61 KiB | 1906-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: Flachkopfinnensechskantschrauben der Innentafeln entfernen
honda deauville nt650v Kanzel entfernen04(2).jpg
honda deauville nt650v Kanzel entfernen04(2).jpg [ 77.88 KiB | 1906-mal betrachtet ]


Die beiden Flachkopfinnensechskantschrauben der Innentafeln entfernen und dann die beiden Hutmuttern in den Spitzen der Tafeln herausnehmen, die Spitze nach innen ziehen und die Hutmuttern wieder aufschrauben. So bleiben Verkleidung und Scheibe zusammen.
Dateianhang:
Dateikommentar: Nun die Tafeln herausnehmen. Dazu ist ein kleiner Ruck notwendig denn die Tafel ist noch durch ein Steckoese gesichert.
honda deauville nt650v Kanzel entfernen05.jpg
honda deauville nt650v Kanzel entfernen05.jpg [ 57.68 KiB | 1906-mal betrachtet ]

Nun die Tafeln herausnehmen. Dazu ist ein kleiner Ruck notwendig denn die Tafel ist noch durch ein Steckoese gesichert.

Dateianhang:
Dateikommentar: Blinker-und Standlichtstecker abziehen
honda deauville nt650v Kanzel entfernen06.jpg
honda deauville nt650v Kanzel entfernen06.jpg [ 32.16 KiB | 1906-mal betrachtet ]

Jetzt sind die Blinkerstecker abzuziehen und der Stecker vom Standlicht.
Anschließend die Muttern der Spiegel entfernen und die Spiegel herausnehmen. Ich habe die Muttern danach wieder am Spiegel befestigt, so bleibt zusammen was zusammen gehört.
Dateianhang:
Dateikommentar: Spiegel abbauen
honda deauville nt650v Kanzel entfernen07.jpg
honda deauville nt650v Kanzel entfernen07.jpg [ 35.75 KiB | 1906-mal betrachtet ]

Der letzte Schritt besteht darin die Kanzel in Fahrtrichtung abzuziehen und den Stecker vom Hauptscheinwerfer zu entfernen.
Dateianhang:
Dateikommentar: Stecker fürs Hauptlicht abziehen
honda deauville nt650v Kanzel entfernen08.jpg
honda deauville nt650v Kanzel entfernen08.jpg [ 79.31 KiB | 1906-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Dateikommentar: Kanzel mit Scheibe in Fahrtrichtung abnehmen
honda deauville nt650v Kanzel entfernen09.jpg
honda deauville nt650v Kanzel entfernen09.jpg [ 43.76 KiB | 1906-mal betrachtet ]

Jetzt habt Ihr freie Hand für Arbeiten am Tacho, den Lampen (Blinker/Standlicht/Abblendlicht), Hupe oder auch den Federbeinen ohne sich die Finger dreimal brechen zu müssen. Das Ganze dauert keine 20 Minuten. Mittlerweile demontiere ich die Kanzel auch wenn beide Seitenverkleidungen runter müssen weil der Zusammenbau der Seitenteile im Zusammenhang mit dem Innenspritzschutz wesentlich einfacher geht.

Viel Spaß dabei.

_________________
Kurven ohne Ende wünscht,
Ingo
http://www.ruhrpott-viller.de"
ville2k@kilometerfresser.eu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de