KILOMETERFRESSER FORUM

wir fahren Motorrad

Kilometerfresser Hauptseite    |    Tourenkalender
ruhrpott-viller.de
Aktuelle Zeit: So 23. Sep 2018, 06:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Impressum & Rechtshinweise



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reifenreparaturset
BeitragVerfasst: Di 2. Aug 2016, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2015, 13:55
Beiträge: 79
Hallo!

Eine Frage an die erfahrenen KM-Fresser. Was nehmt ihr denn reifentechnisch auf längere Touren mit, für den Fall, dass ihr eine Reifenpanne haben solltet.

Vermutlich einen Minikompressor?
Reifenspray?
Oder so Sets die es zB von Louis gibt?
(https://www.louis.at/artikel/slime-pannen-set-gross-fuer-schlauchlose-reifen/10032590?list=142416883&filter_article_number=10032590)

Was bewährt sich am Besten?


Danke und lG Manfred

_________________
IBA #64748 - SS1600K / SS2000K / BB2500K /SS1000 / R2E Prag / R2E Predjama / R2E Dresden
MEA


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenreparaturset
BeitragVerfasst: Di 2. Aug 2016, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 21:57
Beiträge: 2024
Original Reifenpilot.

Kam bisher so ca. 5 - 7 mal an meinen Motorrädern zum Einsatz.

Hält dicht
Geringer Aufwand
Reifen habe ich danach weiterfahren können, als wäre da nie ein Loch gewesen.

_________________
Geniesse dein Leben beständig, Du bist länger tot als lebendig

IBA #28428 - SS1600K / BB2500K / BBG2500K / SS2000 / Mile Eater Bronze / R2E NG72 / R2E Haigerloch / R2E Constanta / Magic12 2016
IOMTTMA #3384


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenreparaturset
BeitragVerfasst: Di 2. Aug 2016, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2015, 13:55
Beiträge: 79
Bender_74 hat geschrieben:
Original Reifenpilot.

Kam bisher so ca. 5 - 7 mal an meinen Motorrädern zum Einsatz.

Hält dicht
Geringer Aufwand
Reifen habe ich danach weiterfahren können, als wäre da nie ein Loch gewesen.


Ok, danke! :D

Dh du hast einfach die Flasche reingesprüht und bist danach den Reifen bis ans Profilende weitergefahren, nicht vorzeitig zum Reifenwechsel oder Kontrolle durch die Werkstatt, nach der Tour?

Das Produkt meinst du: https://www.amazon.de/Holts-105120-REIFEN-PILOT-300ML/dp/B001BAWD6M/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1470166029&sr=8-2&keywords=reifenpilot+auto
Gibt es auch in unterschiedlichen Größen 300-500ml was ich gesehen habe.

_________________
IBA #64748 - SS1600K / SS2000K / BB2500K /SS1000 / R2E Prag / R2E Predjama / R2E Dresden
MEA


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenreparaturset
BeitragVerfasst: Di 2. Aug 2016, 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 21:57
Beiträge: 2024
Manstrom hat geschrieben:

Dh du hast einfach die Flasche reingesprüht und bist danach den Reifen bis ans Profilende weitergefahren, nicht vorzeitig zum Reifenwechsel oder Kontrolle durch die Werkstatt, nach der Tour?



Genau so. Auf meiner CBR1100XX hatte ich sogar mal 4 Dosen in einem Reifen bei unterschiedlichen Löchern. Beim 5. Loch fand das Zeugs nichts mehr zum haften, da musste dann der Reifen gewechselt werden.

Die Gerüchte, dass das Zeugs dir die Felge versaut kann ich bei keinem meiner Einsätze bestätigen. Die Fliehkraft schleudert es ja auch an die Reifenwand.

Natürlich sind das nur meine persönlichen Erfahrungen und auf den Dosen steht auch drauf, dass es sich lediglich um eine Notlösung handelt, die umgehend in einer Fachwerkstatt begutachtet werden muss. ;)

_________________
Geniesse dein Leben beständig, Du bist länger tot als lebendig

IBA #28428 - SS1600K / BB2500K / BBG2500K / SS2000 / Mile Eater Bronze / R2E NG72 / R2E Haigerloch / R2E Constanta / Magic12 2016
IOMTTMA #3384


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenreparaturset
BeitragVerfasst: Mi 3. Aug 2016, 08:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2015, 13:55
Beiträge: 79
Bender_74 hat geschrieben:
Manstrom hat geschrieben:

Dh du hast einfach die Flasche reingesprüht und bist danach den Reifen bis ans Profilende weitergefahren, nicht vorzeitig zum Reifenwechsel oder Kontrolle durch die Werkstatt, nach der Tour?



Genau so. Auf meiner CBR1100XX hatte ich sogar mal 4 Dosen in einem Reifen bei unterschiedlichen Löchern. Beim 5. Loch fand das Zeugs nichts mehr zum haften, da musste dann der Reifen gewechselt werden.

Die Gerüchte, dass das Zeugs dir die Felge versaut kann ich bei keinem meiner Einsätze bestätigen. Die Fliehkraft schleudert es ja auch an die Reifenwand.

Natürlich sind das nur meine persönlichen Erfahrungen und auf den Dosen steht auch drauf, dass es sich lediglich um eine Notlösung handelt, die umgehend in einer Fachwerkstatt begutachtet werden muss. ;)


Na das klingt ja wirklich gut. Danke!

_________________
IBA #64748 - SS1600K / SS2000K / BB2500K /SS1000 / R2E Prag / R2E Predjama / R2E Dresden
MEA


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenreparaturset
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mär 2010, 21:35
Beiträge: 357
Habe ebenfalls gute Erfahrung mit dem Reifenpilot machen können. Das Zeug hält, was es verspricht und versaute auch bei mir nicht die Felge.
Mittlerweile führe ich allerdings nur noch das Reparaturset mit Bohrer, Ahle, Gummiwurst, Kleber und Kohlensäurepatronen mit. Die Spraydosen waren mir auf Dauer zu teuer und die Letzte habe ich an einen Fahrradfahrer verschenkt.
Insgesamt Geschmacksache. Ihren Zweck erfüllten bei mir beide Lösungen auch bis zum Ende der normalen Laufleistung. Entscheiden, muss das aber jeder für sich, denn Versicherungstechnisch sind beide eher fragwürdig. Also, wenn was passiert, wird jede Versicherung den geflickten Reifen zumindest als Teilursache mit verantwortlich machen.
Die abenteuerlichste Schnellreparatur, die ich bisher gesehen habe, war eine eingedrehte Flachkopfschraube, wie man sie am Auto an Armaturen oder an den Radkästen findet. Auch das hielt. Nur hier benötigt man dann tatsächlich einen Kompressor.

DLzG

_________________
Es kommt nicht darauf an,
woher der Wind weht,
sondern wie Du die Segel setzt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenreparaturset
BeitragVerfasst: Fr 5. Aug 2016, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2015, 13:55
Beiträge: 79
Also ich habe mir jetzt 2x das Pannenset von Louis bestellt mit Gummiflicken, Ahle, Kleber und CO2-Patronen. Für jedes Motorrad eines für unter die Sitzbank. Bei 14,99€ pro Set ist das nichts verhaut.
Weiters habe ich schon 2 Flaschen Reifenpilot bekommen und noch einen Mini-Kompressor bestellt.

Bei IBA Fahrten werde ich die Reifenpilots und den Kompressor zusätzlich mitführen, da ich denke, dass Reifenpilot im Fall der Fälle schneller angewendet ist, als das Reparaturset mit Kleber. Kompressor falls später nochmals nachgepumpt werden muss.

Das ein geflickter Reifen ein Streitfall für die Versicherung werden kann ist klar.

LG Manfred

_________________
IBA #64748 - SS1600K / SS2000K / BB2500K /SS1000 / R2E Prag / R2E Predjama / R2E Dresden
MEA


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenreparaturset
BeitragVerfasst: Mo 8. Aug 2016, 00:31 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jan 2011, 01:42
Beiträge: 167
Wohnort: Brilon
Das Reifenreparaturset von Louis ist mir persönlich sicherer...Hab Beruflich täglich mit der Materie Reifen zu tun

_________________
Stefan

Lieber zügig über die Landstrasse,als Heizen auf der Autobahn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenreparaturset
BeitragVerfasst: Di 9. Aug 2016, 08:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2015, 13:55
Beiträge: 79
Fazernator hat geschrieben:
Das Reifenreparaturset von Louis ist mir persönlich sicherer...Hab Beruflich täglich mit der Materie Reifen zu tun


Ok, Danke!
Das wird ab jetzt eh immer standardmäßig mitgeführt!

_________________
IBA #64748 - SS1600K / SS2000K / BB2500K /SS1000 / R2E Prag / R2E Predjama / R2E Dresden
MEA


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de