KILOMETERFRESSER FORUM

wir fahren Motorrad

Kilometerfresser Hauptseite    |    Tourenkalender
ruhrpott-viller.de
Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 20:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Impressum & Rechtshinweise



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Batterie für Honda Deauville NT650V
BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 18:34 
Offline

Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:31
Beiträge: 9
Moin Moin
Meine Batterie der 99er Deauville gibt langsam den geist auf ,werde mir über kurz oder lang eine neu zulegen müssen.Verbaut ist eine YTX9-4 von Bosch(M6 010) mit 8 AH.Eine etwas stärkere wäre doch vielleicht besser.Hat jemand eine Alternative die mehr als 8AH hat,oder denkt ihr diese reicht völlig aus.Im voraus Danke für eine Info
MfG
Erwin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Okt 2017, 07:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Okt 2011, 14:13
Beiträge: 435
Wohnort: Bochum
Hallo Erwin
Ob du unbedingt eine stärkere Batterie brauchst glaube ich eigentlich nicht.
Es sei denn du hast viele zusätzliche Verbraucher.
Mehr Kapazität bringt sonst eigentlich nur etwas wenn die Batterie auch immer voll geladen wird.
Das hängt von der Art des Fahrens Kurzstrecke oder längere Fahrten und den Pausen (z.B. Winterpause) ab, da solltest du nachladen.

Die verbaute reicht eigentlich immer aus.

Es gibt aber eine passende Batterie, die mit 10AH mehr Kapazität hat.
Das ist die YT12A-BS (PDF-Datenblatt 550kB)
zum Vergleich YTX9-BS (PDF-Datenblatt 540kB)

Der Typ YTX9-BS ist auch in meiner CB500 verbaut.
Im cb500-wiki Batterie ist eine Tabelle wo die noch verbaut ist.

_________________
Viele Grüße
Gisbert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Okt 2017, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 20:57
Beiträge: 1804
Eine Batterie egal welcher Stärke gibt ja meist dann den Geist auf, wenn man es am wenigsten brauchen kann.
Morgens im Winter wenn es kalt ist und der ADAC 2 h braucht um Starthilfe zu geben.

Auf dem letzten Elefantentreffen habe ich jemanden gesehen, der täglich seiner KTM bei der Kälte mit einer Powerbank auf Drehzahl half. Das hat mich überzeugt und statt einer stärkeren Batterie werd ich mir für diesen Winter eine Powerbank zulegen, die bei Bedarf mal die nötige Energie bereitstellt.

_________________
Geniesse dein Leben beständig, Du bist länger tot als lebendig

IBA #28428 - SS1600K / BB2500K / BBG2500K / SS2000 / Mile Eater Bronze / R2E NG72 / R2E Haigerloch / R2E Constanta / Magic12 2016
IOMTTMA #3384


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Okt 2017, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Aug 2009, 17:59
Beiträge: 1599
Wohnort: Witten
Hallo Erwin, bin der gleichen Meinung wie Gisbert und Carsten. Carstens Hinweis zur Powerbank ist nicht von der Hand zu weisen. Hat mir auch schon gute Dienste geleistet und zwar nicht nur beim Motorrad. Klein, handlich und hat den Namen Powerbank zurecht.
Dateianhang:
Powerbank01.jpg
Powerbank01.jpg [ 50 KiB | 121-mal betrachtet ]

_________________
Kurven ohne Ende wünscht,
Ingo
http://www.ruhrpott-viller.de"
ville2k@kilometerfresser.eu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Okt 2017, 18:56 
Offline

Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:31
Beiträge: 9
Moin Moin
Danke für die Infos,das mit der Powerbank ist eigentlich kurzfristig eine gute Lösung.Hatte die Batterie mal an das Ladegerät gehängt und jetzt gehts halt wieder (Noch).
Gruss
Erwin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de